Gaillardstraße 28, 13187 Berlin-Pankow

Topaz – wie ein Schmuckstück

TOPAZ – die Architektur gibt unserem neuen Projekt den Namen: Die differenzierte Gestaltung der Fassade – bestimmt durch die geometrisch versetzten Balkone und Terrassen – erinnert an einen geschliffenen Edelstein. Bronzene Metallpaneele geben der Vorderhausfassade mit ihrer prägnanten Faltung einen unverwechselbaren Charakter. Die leuchtenden Metallelemente verleihen der ganzen Straßenfront eine warme und elegante Ausstrahlung. Balkongeländer aus Glas bescheren dem Baukörper lichte, filigrane Akzente.

Somit schließt sich der Kreis: TOPAZ soll wie ein Schmuckstück eine Anspielung auf die Juweliersfamilie Gaillard sein.

Die Wohnflächen teilen sich in 50m2 bis 124m2 große Wohnungen mit wohldurchdachten Grundrissen auf. Sämtliche Wohneinheiten verfügen über einen Balkon/Terrasse mit zumeist 10m breiten, bodentiefen Fensterfronten. Das gesamte Ensemble bietet 34 Eigentumswohnungen, elf davon liegen im Vorderhaus, 21 im Gartenhaus. In der Remise sind zwei Maisonette-Wohnungen untergebracht. Alle Wohnungen werden mit Echtholzparkett als Stabparkett oder Landhausdielen ausgestattet. Eine effiziente Fußbodenheizung sorgt für ein angenehmes Raumklima. Dreifach verglaste bodentiefe Fenster bieten eine luftige Atmosphäre mit freiem Blick nach außen. Zwischen Vorder- und Gartenhaus sowie Remise befinden sich zwei begrünte Höfe.

ADRESSE
Gaillardstraße 28, 13187 Berlin-Pankow
www.topaz.archigon.com

 

EINHEITEN
34 Wohnungen (50 – 124 m²)

BAULICHE BESONDERHEITEN
Balkon/Terrasse in jeder Wohneinheit, bodentiefen Fensterfronten, Echtholzparkett als Stabparkett oder Landhausdiele, Fußbodenheizung, begrünte Innenhöfe